Que faire à Puerto Viejo, Costa Rica : conseils de voyage

Was man in Puerto Viejo, Costa Rica unternehmen kann: Reisetipps

Zentralamerika

Puerto Viejo de Talamanca oder einfach Puerto Viejo in Costa Rica ist eine kleine Strandstadt an der Karibikküste des Landes. Wenn mir auf der ganzen Welt eines aufgefallen ist, dann ist es, dass der Ort egal ist: Wo Surfer sind, gibt es einen guten Strand. Und ich spreche nicht nur von Sand und Meer, die sie offensichtlich gut auswählen können, weil es ihr natürlicher Lebensraum ist. Ich spreche von der entspannten Atmosphäre, den guten Restaurants, dem Nachtleben und den angebotenen Aktivitäten und Touren im Ort. Und in Puerto Viejo ist das nicht anders.

Wo liegt Puerto Viejo, Costa Rica?

Puerto Viejo de Talamanca ist Teil des Departements Limón, einer karibischen Provinz Costa Ricas an der Grenze zu Panama, die aufgrund der Kombination aus dichten Dschungeln, grünen Bergen und postkartenwürdigen Stränden als wahres Naturparadies bekannt ist.

Die örtliche Bevölkerung besteht größtenteils aus Kreolen, was bedeutet, dass viele der dortigen Einheimischen Nachkommen von Afrikanern sind, die als Sklaven nach Amerika gebracht wurden. Doch bevor sie dort landeten, ließen sie sich in Jamaika nieder und schufen ihre eigene Sprache – eine Mischung aus Englisch mit vielfältigen Einflüssen von Sprechern verschiedener Ethnien, Sprachen und sozialer Schichten – und eine Kultur mit eigener Identität.

Strand im Zentrum von Puerto Viejo

Geschichte und Kultur von Puerto Viejo

Erst mit dem Bau der Eisenbahn in Limón und der daraus resultierenden Bananenplantage verließen diese Menschen ab 1870 Jamaika und begannen, Costa Rica ihr Zuhause zu nennen.

Indem sie dort Wurzeln schlugen, veränderten sie auch die lokale Kultur. In Puerto Viejo erklingt Reggae in den Bars im Sand (aber er verdrängt den Reggaeton trotzdem nicht), Dreadlocks und Bob-Marley-T-Shirts breiten sich in den Straßen aus und erfüllen eine friedliche Hippie-Atmosphäre. Und es gibt keinen Mangel an Kunsthandwerks-, Bekleidungs- und Bio-Läden sowie internationalen Food- und Style-Restaurants. VerschmelzungLetztere wurden nicht von Jamaikanern beeinflusst, sondern von Dutzenden Einwanderern aus aller Welt, die sich in Puerto Viejo verliebten und beschlossen, dort zu bleiben. Abgerundet wird die Landschaft durch das blaue Meer und die lebendige tropische Vegetation, die es umgibt.

Puerto Viejo, in Costa Rica

Puerto Viejo, in Costa Rica

Reiseversicherung für Costa Rica

Für die Einreise nach Costa Rica ist eine Reiseversicherung optional. Unsere Empfehlung ist jedoch, dass Sie niemals ohne reisen. Die Versicherung schützt Sie im Falle eines medizinischen Notfalls, Diebstahls, verlorenem Gepäck oder der Notwendigkeit, Ihre Reise aufgrund eines größeren unvorhergesehenen Ereignisses zu unterbrechen. Nachfolgend finden Sie einige empfohlene Pläne für Mittelamerika mit einem exklusiven Rabatt für Blog-Leser mit dem Gutschein 360MERIDIANOS05:

Was man in Puerto Viejo, Costa Rica unternehmen kann: Touristenattraktionen

Strände von Puerto Viejo de Talamanca

Die wichtigsten Strände in Puerto Viejo sind:

  • Schwarzer Strand
  • Playa Cocles
  • Chiquita-Strand
  • Uva-Punkt
  • Große Zitrone
  • Manzanillo

In Puerto Viejo und seiner Umgebung gibt es so viele gute Badestrände, dass man an jedem einzelnen einen Tag verbringen und trotzdem abreisen könnte, ohne sie alle gesehen zu haben. Playa Negra in Puerto Viejo ist berühmt für den dunklen Sand, der dem Ort seinen Namen gibt, und ist trotz des ruhigen Wassers sowohl bei Schwimmern als auch bei Surfern beliebt. Weiter südlich, in Richtung Manzanillo, liegt Playa Cocles, der aufgrund der starken Strömungen in der Region zum Schwimmen gefährlich ist. Als nächstes folgen Playa Chiquita, Punta Uva und Grande Limón.

Puerto Viejo, in Costa Rica

Uva-Punkt

Puerto Viejo, in Costa Rica

Manzanillo

Eine sehr häufige Aktivität in Puerto Viejo besteht darin, ein Fahrrad zu mieten (einige Hostels bieten es kostenlos oder zu günstigen Preisen an, fragen Sie bei Ihrem Anbieter nach) und entlang der Küste in Richtung Manzanillo zu fahren und dabei an all diesen Stränden und vielen anderen kleineren Stränden anzuhalten .sich selbst zu entdecken. Die einfache Fahrt vom Stadtzentrum nach Manzanillo ist 13 km lang und führt durch Bananen- und Kakaoplantagen sowie versteckte Straßen.

Cahuita-Nationalpark

Geht man vom Zentrum aus in die entgegengesetzte Richtung, nach Norden entlang der Playa Negra, erreicht man Cahuita. Mit dem öffentlichen Bus dauert die Fahrt eine halbe Stunde und mit dem Fahrrad 16 km. Dort können Sie den Cahuita-Nationalpark besuchen und andere der besten Strände der Region besuchen, die sich innerhalb des Reservats befinden, und außerdem Kontakt mit der üppigen Natur vor Ort haben, mit einer sehr reichen Fauna und Flora, die dort sehr gut zu finden ist konserviert. Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis, der empfohlene Wert beträgt 5 Dollar.

Bei örtlichen Agenturen in Puerto Viejo können Sie außerdem Tauch-, Schnorchel- und Kajakausflüge sowie andere Wasseraktivitäten und Touren in der Region buchen.

Besichtigung einer Schokoladenfarm in Costa Rica

Mittelamerika ist bekannt für die Produktion von Kakao von ausgezeichneter Qualität – und für die daraus hergestellten Schokoladen. Schließlich hat die Pflanze dort ihren Ursprung und ist seit Jahrhunderten Teil der Ernährung der Menschen, die diese Region bewohnen. An der Karibikküste Costa Ricas ist diese Produktion ebenfalls sehr wichtig und treibt die lokale Wirtschaft an, vom Anbauprozess bis zum Verkauf von Schokoladen, die von kleinen lokalen Produzenten hergestellt werden. Es besteht die Möglichkeit, an einer Tour teilzunehmen, um diese Orte zu besichtigen, den Herstellungsprozess der Delikatesse von Anfang an kennenzulernen und sie sogar frisch aus der Fabrik zu probieren.

Ich empfehle die Caribeans Coffee Shop- und Organic Chocolate-Tour, die nicht nur köstlich und sehr lehrreich ist, sondern auch ein cooles Projekt für ökologische und wirtschaftlich nachhaltige Produktion bietet, bei dem lokale Arbeitskräfte geschätzt werden und das Dreifache des Marktpreises gezahlt wird. für direkt gekauften Kakao von den Produzenten, Eliminierung von Zwischenhändlern. Dies ist in dieser Branche, die zu den aufstrebendsten der Welt zählt, sehr wichtig.

Die Tour beinhaltet einen Spaziergang durch die Kakaoplantage, eine Verkostung der Pflanze in ihrer natürlichen Form, eine Schokoladenverkostung und einen Workshop, in dem die Produktionsschritte erklärt werden. Es kostet 32 ​​Dollar pro Person und muss im Voraus per E-Mail an pvjeanne@gmail.com gebucht werden.

Tour durch die indigenen Gemeinschaften der Bribri in Costa Rica

Die Region Talamanca, zu der Puerto Viejo gehört, wird seit langem vom Volk der Bribri bewohnt. Obwohl es unter der Invasion seines Territoriums und der Abwanderung seiner Bevölkerung in städtische Gebiete auf der Suche nach besseren Lebensbedingungen gelitten hat, überleben seine Kultur und seine Menschen immer noch in kleinen Gemeinden am Stadtrand von Puerto Viejo.

Heute gibt es mehrere Touren, die Besucher in diese Gemeinden führen, um mehr über die Kultur dieser ursprünglichen Menschen sowie ihre Traditionen, Sprache, Lebensweise und Kunst zu erfahren. Wenn Sie sich für das Thema interessieren, empfehle ich die Visit.Org-Tour. Dabei handelt es sich um eine Plattform, die Touren zusammenbringt, die sich für Nachhaltigkeit und die beteiligten Gemeinden einsetzen, Einheimische beschäftigen, bei der Entwicklung der Region helfen und das Eintauchen in die Kultur durch ethischen Tourismus fördern und für beide Seiten vorteilhaft. Die zweitägige Immersionstour kostet 93 US-Dollar, Verpflegung und Übernachtung inbegriffen. Eine Tagestour kostet 56 $.

Übernachten in Puerto Viejo, Costa Rica

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten in Puerto Viejo liegen im Zentrum und an der Playa Negra. Letzteres bietet günstigere Hoteloptionen, liegt jedoch etwas abseits des Trubels der Bars und Restaurants in einer verlasseneren und friedlicheren Region. Von einem zum anderen kann man in etwa 15 Minuten laufen, das ist also kein Problem.

Ich habe dort übernachtet, im One Love Puerto Viejo, einem kleinen Hostel mit komfortablen Zimmern und einem einladenden Hinterhof, das drei Gehminuten von Playa Negra entfernt liegt und Mehrbettzimmer für 8 $ und Privatzimmer für 19 $ bietet.

Für diejenigen, die lieber im Zentrum übernachten, gibt es das trendige Selina Puerto Viejo und das Lion Fish Hostel sowie mehrere Optionen, die von Hostels für Rucksacktouristen bis hin zu Luxusresorts reichen. Schauen Sie sich alle hier oder in der Liste unten an, die die besten Rabattangebote zeigt:

Wie komme ich nach Puerto Viejo: Bus oder Auto?

Mit dem Bus dauert die Fahrt von San José nach Puerto Viejo etwa vier Stunden. Die Straßen sind gut asphaltiert, wenn auch kurvig und stark befahren, und die Busverbindungen sind zuverlässig. Dennoch ein Tipp: In einigen Unternehmen gibt es die Möglichkeit, auch bei längeren Fahrten im Stehen zu reisen, und viele Leute kaufen Tickets für den Sitz am Gang oder auf der Treppe und zahlen den gleichen Preis.

Wenn Sie Komfort bevorzugen, stellen Sie sicher, dass Ihnen der Ticketwärter ein Ticket mit einem nummerierten Sitzplatz aushändigt. Normalerweise lassen sie einen im Flur wissen, wann es Zeit ist zu reisen, aber ich habe Leute gesehen, die sich darüber beschwert haben, dass sie das nicht wussten, als sie die Reise bezahlten.

Viele Menschen ziehen es vor, ein Auto zu mieten, um Costa Rica zu bereisen. Dies vermeidet die häufige Rückkehr nach San José, zu der uns das örtliche Bussystem zwingt, da die Hauptstadt als Knotenpunkt dient, von dem aus fast alle Buslinien, die zwischen den Departements verkehren, ein- und ausgehen.

Wenn Sie darüber nachdenken, erfahren Sie hier, wie Sie ein Auto mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis im Land mieten. Eine Alternative zur Vermeidung von Fahrten nach San José ist die Anmietung privater Rollläden für den Transport, wenn Sie nicht selbst fahren können oder wollen. Sie werden in Reisebüros an den wichtigsten Touristenattraktionen angeboten und sind eine praktische, wenn auch teurere Option.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an